Archiv: pro:tagon® erhält Qualitätssiegel des DDV

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unser Unternehmen auch für das Jahr 2013 wieder das Gütesiegel des DDV für die Bereiche Datenverarbeitung und Listbroking erhalten hat.

Höchste Qualitäts- und Leistungsstandards

Die Einhaltung der hohen Qualitäts- und Leistungsstandards ist Voraussetzung, um das Gütesiegel des DDV zu erhalten. Nach der erfolgreich absolvierten Erstprüfung im Jahre 1996 wurde uns nun erneut das Jahressiegel für die Bereiche Datenverarbeitung und Listbroking erteilt.

Als Mitglied des List Council im Deutschen Dialogmarketing Verband e.V. (DDV) werden wir regelmäßig vor Ort durch ausgewiesene Fachleute geprüft. Darüber hinaus müssen seit 2008 jährlich in einem Online-Fragebogen die Einhaltung der Datenschutz- und Verbraucherschutzvorschriften sowie die vorbildliche Leistung und Qualität nachgewiesen werden.

Ziel des Gütesiegels ist es, den Marktpartnern die Sicherstellung der Leistungsqualität und der besonderen Anforderungen an den Datenschutz garantieren zu können. Der Vorteil für Sie als Kunde: Vertrauen Sie Ihre Daten einem geprüften Unternehmen wie der pro:tagon® direct marketing GmbH & Co. KG an, so sind Sie auf der (rechts-) sicheren Seite. Darüber hinaus signalisiert das Siegel auch den Datenschutz-aufsichtsbehörden, dass bei geprüften Unternehmen kein erhöhter behördlicher Aufsichtsbedarf besteht.

Voraussetzung für den Erhalt des QuLS Gütesiegels ist die einwandfreie Durchführung technisch-organisatorischer Datensicherheitsmaßnahmen. Bei der Leistungsqualität werden unter anderem Kriterien wie regelmäßige Mitarbeiterschulung, Beachtung der Hinweispflichten (BDSG, Robinsonliste, Werbe – widersprüche etc.) gegenüber Adresseigentümern und Kunden sowie Auftragsdokumentation überprüft.

Von dutzenden Unternehmen in Deutschland, die Listbroking-Leistungen anbieten, dürfen nur 22 Unternehmen (Stand: 2012) das Qualitäts- und Leistungssiegel Listbroking führen.
Bei der Erteilung von Aufträgen für die Auftragsdatenverarbeitung sind Sie nach §11 (1) BDSG verpflichtet, die Eignung des Auftragnehmers zu überprüfen. Bei Beauftragung von Dienstleistern, die zertifiziert sind und dies mit dem DDV-Leistungssiegel nachweisen können, sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite!